TREFFPUNKT GEWERBEPARK

Ein buntes Programm für ein begeistertes Publikum

Unsere Vorschau 2020

Hier spielt die Musik - das gilt für den Gewerbepark Regensburg im doppelten Sinne.

Zum einen, weil unser Standort mit 350 Adressen über Ostbayern hinaus bekannt, gut zu erreichen und mit seiner Servicestruktur optimal für starke Frequenzen ausgelegt ist. Zum anderen kann man das doppeldeutige Sprachbild durchaus wörtlich nehmen, denn das großzügige Freigelände mit der Piazza hat sich zum beliebten Schauplatz für Veranstaltungen entwickelt.

26. und 26. April 2020: Autoschau

***Aufgrund der aktuellen Situation abgesagt***

Das neue Modell für die strengste Abgas-Norm, ein sparsamer Hybrid, das E-Mobil mit bis zu 500 km Reichweite … oder doch den Edel-Kombi aus 1. Hand als komfortable Übergangslösung auf dem Weg in die automobile Zukunft? Derlei Fragen beschäftigen derzeit viele potenzielle Autokäufer.
Ob junge Gebrauchte, Tages- oder Erstzulassung: Bei der Autoschau am 25./26. April im Gewerbepark Regensburg (Donaustaufer-/Lechstraße) kann man wieder unverbindlich Probesitzen, Preise checken – und nicht zuletzt Geld sparen. Samstags und sonntags jeweils von 10 bis 17 Uhr präsentieren servicestarke Autohäuser, Motor- bzw. Fahrrad oder Zubehör-Spezialisten ihre besten Angebote zum Saison-Start. Und da die Industrie mehr Alternativen denn je entwickelt, informieren die Aussteller ihre Kunden aus der Region unverbindlich über praxisgerechte Konzepte: für die City, Pendler, Urlaubstouren, Hobby oder Sport.

Der Eintritt ist frei und mehr als 3.500 kostenlose Parkplätze rund um die Autoschau machen den Gewerbepark zum problemlos erreichbaren Ziel.

16. Juli 2020: Weekend-Opening Jazzfestival

Aus aller Herren Länder kommen auch die Interpreten beim längst über Bayern hinaus angesagten Fest der Jazzer. Das Weekend-Opening geht seit mehr als zehn Jahren vor bis zu 2000 Gästen auf der Piazza im Park über die Bühne. Da wird am Donnerstag, 16. Juli, in Abstimmung mit dem Jazzinstitut wieder ein Programm-Querschnitt geboten, der exemplarisch für das Spektrum an Stilen und Stimmungen beim extralangen Musikwochenende in der Welterbe-Stadt steht. Mehr dazu, sobald die Jury die Wahl unter mehreren hundert Solisten und Bands getroffen hat. Der Eintritt ist frei.

23. Juli bis 2. August: Piazza-Festival 

Mehr als 15 000 Besucher hat zuletzt das Piazza-Festival angezogen, das einen weiten Bogen spannt vom Mundart-Rock über kritische Songwriter bis hin zu den Top-10 der deutschen Pop- oder Rap-Szene.  Die erfolgreiche Open-Air-Reihe im Gewerbepark dauert 2020 vom 23. Juli - 2. August.
Hier das Programm: Annett Louisan (23.07.), I am from Austria (24.07.), The Hooters (25.07.), Die Seer (26.07.), Orchestral Manoeuvres in the Dark (30.07.), Antilopen Gang (31.07.), Nico Santos (01.08.), Julia Engelmann ( 02.08.)
Alle Termine und Tickets unter www.power-concerts.de.

November 2020: Kunst trifft Technik

Voraussichtlich wieder im November wird die Ausstellung Kunst trifft Technik in der Glasrotunde im Gewerbepark zu sehen sein. Die ungewöhnliche Idee führt Ingenieure der Automotive-Gruppe AVL (mehr als 500 Arbeitsplätze vor Ort) und Studierende des Instituts für Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung der Universität in einem kreativen Prozess zusammen. Innovationen werden illustriert, Chancen sondiert, Risiken diskutiert… Nach der internen Auftaktveranstaltung im geladenen Gästekreis ist über vier Wochen hinweg das kunstinteressierte Publikum zum Rundgang eingeladen.

Dezember 2020: Weihnachtstreffen 

Ausdruck der ebenso guten wie erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den 370 Mietpartnern und 6000 Mitarbeiter/-innen vor Ort wird schließlich wieder das Weihnachtstreffen im Dezember sein. Als symbolisches Dankeschön lädt das Gewerbepark-Team mit dem Mieterbeirat unter Baumkronen im „Salettl“ nahe der Piazza zu Knacker-Semmeln vom Grill und einem Glas Glühwein ein. Nach Wunsch mit oder ohne Alkohol. Solange der Vorrat reicht…

Diesen Termin- und Programmüberblick aktualisieren wir laufend. Bis bald auf www.gewerbepark.de.