TREFFPUNKT GEWERBEPARK

Ein buntes Programm für ein begeistertes Publikum

Jazz auf der Piazza im Gewerbepark

Traditionelles Jazzweekend-Opening am 14. Juli im Gewerbepark Regensburg

Seit über 20 Jahren ist die Piazza im Gewerbepark die Bühne für die Eröffnung des Bayerischen Jazzweekends. Auch in diesem Jahr wird der Gewerbepark Regensburg am 14. Juli wieder zum Mekka für alle Jazzfreunde, wenn gleich drei Bands zum Start des Bayerischen Jazzweekends die Piazza zum Swingen bringen.

Den Auftakt macht um 17.30 Uhr das AVA Trio. Die 2015 in Groningen gegründete Formation mit der Besetzung Saxofon, Bass, Percussion vermischt europäische und afrikanische Einflüsse und verbindet dabei ethnische Inspiration mit freier Improvisation.  

Um 19 Uhr präsentiert das Berliner Ensemble GANNA um die ukrainische Sängerin Ganna Gryniva ein Spektrum von Jazz bis Folklore, von experimenteller bis neoklassischer Ästhetik. Inspiriert von mehreren Forschungsreisen in die Ukraine nimmt GANNA die Zuhörer*innen mit auf ihre musikalische Reise voller Melancholie.

Um 20.30 Uhr wird es auf der Bühne dann mit SH4iKH9 extended elektrisierend, akustisch, filigran und brachial: Alles davon findet sich bei dem Tentett um Gründer Maximilian Shaikh-Yousef und Sängerin Veronika Morscher, welches groß orchestrierten Modern Jazz und den klassischen Stil einer Singer-Songwriterin fusioniert.